Praxis für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
Dr. med. Dr. med. dent. Martin Hirsch

Telefon 0731 9217300
Basteistraße 37 · 89073 Ulm

Diagnostik

 

Nur auf Basis detaillierter Diagnostik ist ein chirurgischer Eingriff am Gesicht oder den knöchernen Strukturen des Kopfes planbar. Nerven und sensible anatomische Strukturen liegen dicht beieinander. Vor einer Behandlung müssen möglichst alle eventuellen Risiken erkannt werden.
An die Diagnostik werden höchste Ansprüche gestellt. Die detaillierte Behandlungsplanung basiert auf präoperativer, computerunterstützter Diagnostik. Strahlunsgarme Digitale Volumentomographie (DVT) liefert uns dreidimensionale Darstellungen der anatomischen Strukturen. Kleinste Details lassen sich durch Drehen und Vergrößern genau darstellen und analysieren. Strukturen können eins zu eins abgebildet, Knochendicke und -beschaffenheit bestimmt werden. Dies unterstützt uns zum Bespiel bei der Planung und Positionierung von Implantaten und der Auswahl eines geeigneten Implantatdesigns.